Wittenberger Rad-Cross

Am 01.12.2019 stand der letzte Lauf der Biehler Cross Challenge im Terminkalender des DRC Radprofi Teams. Mit Fabienne, Hanna, Tobias, Mardius und Valentino gingen diesmal gleich 5 NachwuchsfahrerInnen des Dessauer RC an den Start. Die Radsportabteilung des SV Grün-Weiss Piesteritz hatte die Strecke im Volkspark Piesteritz gut vorbereitet. Die Temperaturen lagen zwar nur leicht über dem Gefrierpunkt, dafür schafften es meist auch ein paar Sonnenstrahlen auf den Parcours.

Den Anfang machte Fabienne (U13). In dem als Crosslauf ausgetragenen Rennen zeigte sie eine gute Leistung. Am Ende trennten sie nur 30 Sekunden vom Podest.

Hanna, Mardius und Tobias (U15) mussten dann auf Stollenreifen auf die Piste. Hier gab es keine großen Überraschungen bei der Platzierung. Tobias erreichte hier das beste Ergebnis und wurde mit Platz 4 bester Fahrer aus Sachsen-Anhalt.

Auch Valentino (U17) ging mit viel Einsatz ins Rennen und erreichte mit Platz 7 ein respektables Ergebnis.

Die Ergebnisse vom Rennen und der Gesamtwertung sind auf der Seite der Biehler Cross Challenge zu finden: http://crosscup.org/wp-content/uploads/2019/12/19Wittenberg2019.pdf bzw. http://crosscup.org/wp-content/uploads/2019/10/19gesamt.pdf

Harry Kühnelt kam bei den Masters 3/4 erst in der zweiten Rennhälfte richtig in Schwung, erreichte aber dennoch den 3. Platz.