Lostauer Radcross / Landesmeistertitel Ü50

Wie auch unser Nachwuchs war auch ein Mitstreiter der älteren Generation beim Cyclocross in Lostau erfolgreich.

Obwohl Radcross nicht zu seinem Spezialgebiet gehört, konnte unser Masters 3 Fahrer Harry Kühnelt, bei einem leider stark dezimierten Starterfeld, den Landestitel nach Dessau holen. Herzlichen Glückwunsch.

Landesmeister Harry Kühnelt

Lostauer Radcross / Landesmeistertitel U15

Der Radclub Lostau veranstaltete am 24.11.2019 den 6. Lostauer Radcross. Auf der sandigen Strecke, die auch mit einigen Gräben aufwartet, ging es neben den ersten Punkten für den Nachwuchscup 2020 auch um die begehrten Landesmeistertitel in dieser Disziplin.
4 Nachwuchssportler des Dessauer RC stellten sich dieser Herausforderung. Im Rennen der U15 waren das Tobias, Hanna und unser Neuzugang Mardius, in der U17 Valentino.

Tobias Radcross in Lostau

Tobias hatte ein klares Ziel vor Augen und lies diesmal nichts anbrennen. Nur ein Leipziger Fahrer war etwas schneller, aber der konnte ihm den Titel nicht streitig machen. So fuhr Tobias auf einen ungefährdeten 2ten Platz und sicherte sich damit den Landesmeistertitel im Cyclocross und gleichzeitig volle Punktzahl im Nachwuchscup. Mardius war mit seinem ersten Rennen zufrieden. Hanna fuhr tapfer mit, verlor aber immer noch viel Zeit beim Auf- und Absteigen an den Hindernissen oder den Sandpassagen.
Auch Valentino fuhr ein solides Rennen weit vorne im Feld, gegen die Cross- und MTB-Spezialisten aus Weissenfels und Halle konnte er aber nichts ausrichten.

Alle Ergebnisse sind zeitnah auf https://www.zpn-timing.de zu finden.

Landemeister im Cyclocross 2019 -Tobias. Gratulation!

Biehler Cross Challenge – Granschütz

Am 10.11.2019 starteten gleich 5 Mitglieder des Dessauer RC beim Cross in Granschütz. Das Wetter war Spitze, die Organisation vom ausrichtenden Verein White Rock e.V. ebenfalls.
Zuerst musste Fabienne (U13) auf die Strecke. Sie hatte 2 Runden auf dem Laufparcours zu absolvieren. Dabei teilte sie sich ihre Kräfte gut ein und konnte ihr Tempo zum Ende hin noch steigern. Platz 5 war eigentlich schon im Kasten als sich Fabi plötzlich 30 m vor dem Strich im Ziel glaubte und deshalb noch einen Platz verlor. Am Ende also „nur“ Platz 6 in 15:07 min.

Hanna und Tobias (beide U15) starteten auf der Radstrecke. Tobi, heute leicht erkältet, fuhr trotzdem ein solides Rennen und landete auf Platz 21 in einer Zeit von 29:24 min für 3 Runden. Hanna kämpfte tapfer und wurde mit einer Zeit von 24:42 min für 2 Runden das 11te Mädchen. Hier heißt es im Augenblick nur dran bleiben und Erfahrungen für die nächste Cross-Saison sammeln.
Valentino (U 17) konnte sich im stark besetzten Feld gut behaupten und erreichte mit einer Zeit von 35:18 min für 4 Runden Rang 15.

Bei den Masters startete Harry Kühnelt und belegte mit dem 7. Platz ein Ergebnis im Mittelfeld bei den Senioren.

Harry Kühnelt (Masters)

Biehler Cross Challenge – Radibor

Am 27.10.2019 starteten unsere beiden Racer Valentino und Tobias mit dem ersten Lauf der Biehler Cross Callenge in Radibor in die Cross-Saison! Für beide Fahrer unseres „DRC Radprofi Teams“ war es das erste Rennen in der neuen Altersklasse (Valentino U17, Tobias U15). Die Starterfelder waren gut besetzt (jeweils über 30 Starter), so dass beide mit starker Konkurrenz zu kämpfen hatten. Auch die Strecke war sehr anspruchsvoll aber bestens präpariert. Dank an den ausrichtenden RSV Bautzen!

Tobias und Valentino haben sich gut ins Renngeschehen eingefügt und konnten den Wettkampf jeweils im vorderen Mittelfeld (beide Platz 13) beenden. Glückwunsch zu den Leistungen. Wir sind gespannt auf die nächsten Läufe in Erfurt und Dornburg am kommenden Wochenende.